Business Advisory firm focusing on company setup in Thailand, including BOI application, Thai limited, Immigration and labor consulting.

Tourist Visa

Einführung in das Tourist Visa

Der Großteil an Ausländern reist mit einem Tourist Visa nach Thailand ein. Das Tourist Visa wird für nicht-thailändische Staatsbürger ausgestellt, die für Freizeit- oder Urlaubszwecke nach Thailand einreisen möchten. Diese Visumkategorie beschränkt den Inhaber auf Aktivitäten touristischer Natur und verbietet explizit jegliche Art von Geschäftstätigkeit und Arbeit im Königreich Thailand. Das Tourist Visa erfordert folgende zwei Voraussetzungen:

a

  1. Der Antragssteller ist Staatsbürger eines Landes, welches keine Abkommen zur Visumbefreiung mit Thailand hat oder
  2. Der Antragssteller ist Staatsbürger eines Landes, das ein Abkommen zur Visumbefreiung mit Thailand hat, jedoch überschreitet der geplante Zeitraum des Aufenhalts, den durch das Abkommen gewährten

Visumbefreiung existiert für eine große Anzahl an Ländern, jedoch ist der erlaubte Aufenthaltszeitraum von dem jeweiligen Land abhängig. Alle Staatsbürger, deren Länder ein Visumsbefreiungsabkommen mit Thailand haben, müssen trotzdem ein Visum beantragen. Dies muss jedoch nicht vor Ankunft geschehen, sondern wird zum Zeitpunkt der Ankunft im Königreich Thailand ausgestellt.

Tourist Visa an sicht können mit Gültigkeit von 30 oder 60 Tagen erhalten werden. Beide Arten erlaubten eine Verlängerung von 30 Tagen, welche bei dem nächsten Immigration Office beantragt werden kann.

Länder die ein Abkommen zur Visumbefreiung haben

Staatsbürger der folgenden Ländern haben Anspruch auf eine 15-tätige Visumbefreiung:

Tourist Visa ThailandStaatsbürger der folgenden Länder haben Anspruch auf Visumbefreiung für einen Zeitraum von bis zu 30 Tagen, falls die Einreise an einem Flughafen und bis zu 15 Tagen, falls die Einreise über eine Ländergrenze erfolgt (Ausnahme: Staatsbürger Malaysias wird eine 30-tägige Visumbefreiung gewährt, sollte die Einreise über die thailändisch-malaysische Ländergrenze erfolgen). Für diese Visumkategorie kann eine Verlängerung von bis zu 7 Tagen beantragt werden.

Tourist Visa Thailand

Staatsbürger folgender Länder haben Anspruch auf eine Visumbefreiung für ihr Tourist Visa für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen:

Tourist Visa Thailand

Ein Tourist Visa erhalten

  • Voraussetzungen
    • Der Antragssteller muss nach Thailand zu touristischen Zwecken einreisen
  • Notwendige Dokumente

    • Reisepass mit einer verbleibenden Gültigkeit von mindestens 6 Monaten
    • Visum Antragsformular
    • 1 Passbild (4 x 6 cm)
    • Kopie der Flugbestätigung oder der Flugtickets (Hin- und Rück- oder Weiterflug)
    • Vermögensnachweis (20,000 Thai Baht pro Person und 40,000 Thai Baht pro Familie)
    • Andere Dokumente, die von den Konsularbeamten verlangt werden
  • Gebühr
    • Visumgebühr von 30 US Dollar pro Einreise (kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden)
  • Gültigkeit, erlaubte Aufenthaltsdauer, Verlängerung
    • Tourist Visa sind für entweder drei oder sechs Monate gültig (d.h. die Einreise muss innerhalb 90 bzw. 180 Tagen erfolgen)
    • Tourist Visa sind aufenthaltsberechtigt für eine Dauer von 30 oder 60 Tagen
    • Diese Visumart kann für eine Dauer von bis zu 30 Tagen verlängert werden, die Verlängerung unterliegt dem Ermessen des Immigration Departments
  • Bemerkungen
    • Inhaber eines Reisepasses der folgenden Länder müssen das Visum bei der königlichen Thailändischen Botschaft oder Generalkonsulat beantragen, wo sie ihren dauerhaften Wohnsitz haben: Algerien, Bangladesch, Ägypten, Iran, Irak, Libanon, Libyen, Nepal, Pakistan, Palästina, Sri Lanka, Sudan, Syrien und Jemen.

     

contact us

Stein Advisors © | Thailand Visa, Tourist Visa Thailand