Business Advisory firm focusing on company setup in Thailand, including BOI application, Thai limited, Immigration and labor consulting.

Antragsstellung für eine Förderung durch das BOI

BOI Antragsstellung

 

BOI Application

Der Prozess der Antragsstellung bei dem BOI dauert insgesamt ca. 10-14 Wochen.

Der erste Schritt zur Antragsstellung ist das Ausfüllen der offiziellen Formulare. Das auszufüllende Formular hängt von der Art der Geschäftstätigkeit ab, welcher das zu fördernde Unternehmen nachzugehen wünscht.

Danach wird der Antragssteller durch den Sachbearbeiter zu einem Interview Termin mit dem BOI eingeladen. Das Interview ist hierbei der wichtigste Teil der Antragsstellung, in welchem der Antragssteller seine Geschäftstätigkeit vorstellen muss. Es wird verlangt, dass die wichtigsten Information wie Produktionsprozess, Marketingstrategie und Hintergrundinformationen über das Management des Unternehmens vorgestellt werden, dies jedoch nicht zu detailliert.

Abhängig von dem Eindruck des Sachbearbeiters wird dieser eine Empfehlung an das Board of Investment abgeben, ob der Antrag anzunehmen ist oder nicht. Sollte der Antrag erfolgreich sein, muss das Unternehmen innerhalb von 6 Monaten gegründet sowie 25% des Stammkapitals eingezahlt werden. Sobald das Unternehmen gegründet wurde, muss ein Antrag zum Erhalt einer Foreign Business License (FBL) gestellt werden, entsprechend des Artikels zum Erhalt einer FBL. Im Gegensatz zu einem Standard-Antrag zum Erhalt einer Foreign Business License gewährt eine BOI Förderung, obwohl kein offizieller Rechtstitel, eine Erfolgschance von nahezu 100%.

Sobald die Foreign Business License ausgestellt wurde, muss diese mit den Dokumenten der Gesellschaftsgründung dem Board of Investment (BOI) eingereicht werden. Woraufhin das Board of Investment eine Förderungsurkunde ausstellt.

contact us

 

Stein Advisors © | BOI AntragsstellungBOI Investition, Board of Investment